Warrior Cats
Hallo Streuner, Willkommen im Feuer Forum. Oder bist du schon ein Clanmitglied, dann geh auf Login ^^ Solltest du noch keine Clankatzen sein, meld dich an und hilf uns gegen die Bedrohung zu kämpfen.

Warrior Cats

Willkommen in der neuen Welt der Warrior Cats
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Willkommen im Forum junger Krieger. Trete uns bei uns erlebe aufregendes mit den Feuerkatzen. Schließe Dich einem Clan an und werde der beste Krieger von allen. Oder ist es deine Bestimmung Anführer zu werden. Finde es heraus.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Die neuesten Themen
» Familie?!?!
Do Jan 29, 2015 1:12 pm von Mondstern

» Kommt wieder on
So Jan 25, 2015 10:50 am von Mondstern

» Namenswechsel
So Jan 25, 2015 1:57 am von Mondstern

» Hagels Videos ;)
Sa Jan 24, 2015 5:21 pm von Mondstern

» Happy Birthday to Tränenhauch
Mo Jan 05, 2015 2:37 pm von Mondstern

» Ein super schönes wolfforum
So Jan 04, 2015 12:27 pm von Mondstern

» Das grundwissentraining für Wildpfote^^
Fr Sep 19, 2014 8:42 pm von Wildpfote

» Flammenpfotes Training! :D
Sa Jul 26, 2014 3:17 pm von Rubinstern

» Zweiter Anführer?
Mi Jul 02, 2014 9:50 am von Mondsee

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
KalenderKalender
Partner
free forum

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Mo Jul 24, 2017 8:30 am
Diejenigen, die die meisten Themen ins Leben rufen
Herbststern
 
Tränenhauch
 
Rubinstern
 
Birkenstern
 
Mondstern
 
Frostschleier
 
Hageljunges
 
Heidepfote
 
Leopardenstern
 
Gastpfote
 
Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Austausch | 
 

 Der kampf der clans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Birkenstern
Anführer des Luft Clans
Anführer des Luft Clans
avatar

Anzahl der Beiträge : 166
Flammen : 4148
Anmeldedatum : 26.03.14

Charakter
Bogen: 5
Allgemeines:
Allgemeines

BeitragThema: Der kampf der clans   Mo Apr 21, 2014 11:55 am

Ich stapfte durch den wald, hinter mir waren kerbenherz, lachsfell und rindenpfote.
Sie folgten mir zu einer grenze, diese war die grenze zum buchenClan.
Meine Augen schauten die grenzen ab und beobachtete alles ganz genau.
Rindenpfote? Was richst du? fragte ich und schaute rindenpfote freundlich an.
Er kam zu mir und hob die schnautze, dann schloss er die augen und öffnete seinen mund.
BuchenClan krieger! Er ist frisch. mauzte er und wich zurück.
Freundlich strich ich mit meinem schweif über seinen kleinen Rücken.
richtig. Sie müssen eben hier langgelaufen sein. Kerbenherz, lachsfell haltet die grenze im Auge, achtet auf jedes detail. befahl ich und ging allein die grenze weiter.
Plötzlich nahm ich ein schatten war.
buchenclan krieger! hauchte ich und schlug mit meinem schweif auf den boden.
Die anderen hörten es ind schlichen sich leise heran.
wartet noch, flüsterte ich ihnen zu und sah die katze nun genauer.
Es war ein pech schwarzer kater mit smaragt grünen augen und er trug eine maus im maul.
Halt! befahl ich und schoss elegant vor, ich stellte mich mit absicht hinter dem kater damit er nicht wieder hinter die grenze huschen konnte.was machst du auf dem Eichenclan territorium? fauchte ich und stellte mein fell auf.
Überrascht schaute mich der schwarze kater an.
Ich habe nur beute gejagt! Und du weißt genau eschenglut das ihr keine chance gegen buchenclan krieger habt! fauchte er ubd gibg ein schritt auf mich zu.
nachtkralle! Wir haben euch doch letzten kampf vertrieben! Ihr wisst das IHR krine chance habt! Wir sind in der überzahl! Und jetzt geh aus unserm territorium! ich fletschte die zäne und legte meine ohren an, meine muskeln spielten unter meiner haut und ich spannte mich an. Ich war bereit für ein kampf.
federsturm, weidenklaue, habichtfeder und falkenpfote, kommt macht eich bereit für ein kampf. knurrte nachtkralle und schaute mich voller hass an.
Erstanund schaute ich die anderen katzen an was passiert wenn wie verlieren? dachte ich und schlug mit meinem schweif, das signal anzukreifen.
rindenpfote, wenn ich jetzt rufe renne ins lager und hole verstärkung! flüsterte ich rindenpfote ins ohr.
Er nickte und machte sich bereit loszusprinten.
JETZT! jauelte ich und stürtzte mich in den kampf, mein gener war nachtkralle, einer der gefürchtesren krieger des waldes.
Er hate messerscharfe krallen und ein seidiges fell sodas man ihn nicht gut ankreifen konnte.
Doch ich konnte sehen wie rindenpfote losrannte, dich eine graue kätzin rannte ihm mit leichtigkeit hinterher.
dich krieg ich! jauelte sie und sprang auf rindenpfote.
lachsfell! Schnell hilf rindenpfote! jauelte ich und megte wie mir dornenscharfe krallen über das gesicht fuhr.
Ich wand mich und kauerte vor nachtkralle, mein gesicht schmerzte doch ich kämpfte tapfer weiter.
Dann rabnte ich auf nachtkralle los. Drückte ihn zu boden und schnitt ihm den bauch auf.
Er schrie vor schmerz und rappelte sich umbeholfen auf.
ihr werdet nicht gewinnen! Der eichenclan ist viel zu schwach! fauchte er stark doch seine augen glänzten voller schmerz.
Dann sah ich wie rindenpfote  frei kam und er rannte ins lager.
Ich ließ nachtkralle stehen und half lachsfell mit der grauen kätzin.
Sie drückte lachsfell zu boden und wollte gerade in seine kehle  beißen als ich sie umwarf.
Dankbar schaute mich lachfell an, zusammen kämpften wir gegen sie und sie jaulete laut auf, schnell rannte sie davon.
was ist hier los? jauelte eine stimme, glücklich schaute ich zu ihr.
endlich! schnaufte ich und erklärte der braunen kätzin was geschah.
pflaumenstern? Was sollen wir tun? jauelte ich ihr zu und schaute sie erwartungsvoll an.
Sie antwortete nicht sondern sprang in den kampf, ich fokgte ihr. Sie war meine anführerin und ich ihr stellvertreter.
Wütend sprang ich auf falkenpfote, dieser schaute mich überrascht an und rannte schnell in sein territorium.
Belustigt schaute ich ihm hinterher, plötzlich mekte ich gewicht auf meinem rücken und spürte wie jemand ihn bearbeitete.
was macht der heideClan in unserm territorium?! schrie ich und schmiss eine heideclan kätzin von meinem rpcken.
Sie funkelte mich an und zog mir die beine weg, immer mehr heideclan und buchenclan krieger schubsten mich rum.
Ich war hilflos.
Doch dann  roch ich noch einen clan.
was macht der nervige mondClan denn hier? überlegte ich erschöpft und versuchte mich aufzurappeln.
Uch sah wie der eichenclan und der mondclan gegen den buchen und den heideclan kämpften.
Von neuer energie überrumpelt warf ich mich wieder in den kanpf, ich sah wie nachtkralle sich an die kämpfende pflaumenstern anpirschte.
pflaumenstern! Achtung! jauelte ich ihr zu doch es war zu spät.
Nachtkralle biss ihr in die kehle und sie erschlafte.
Belustigung spiegelte sich in nachtkralles augen.
das wirst du büßen! dachte ich sauer und sorang nachtkralle an.
Dann riss ich ihm voller has die kehle auf.
jetzt weißt du wie man sich dabei fühlt! flüsterte ich im mitfühlend zu und schaute den anderen kater der mit pflaumenstern gekämpft hatte wütend an.
Er wich zurück und rannte in den tiefen wald.
Die meisten katzen megten das nachtkralle ermordet wurde und rannten zurück in ihre clans.
Traurig sprang ich zu pflaumenstern, es kämpften nur noch wenige und der mondclan verabschiedete sich schon.
liebellenpfote sprach ich eine kleine kätzin an.
Sie näherte sich und nickte, nach weniger zeit kam se mit einer katze wieder die nach kräutern roch.
sie ist jetzt in den händen des sternenclans. mautze sie traurig und senkte den kopf, der ganze eichenclan versammelte sich bei ihrer anführerin und trauerten.
Die üprigen krieger der feindlichen clans merkten das sie lieber verschwinden sollten.
Ich schaute  die heilerin wissend an. ich werde nun anführer. Heite wär die nacht gewesen an der sich pflaumenstern ihre neun leben holen würde.
Ich holte ein paar krieger und zusammen trugen wir die tote pflaumenstern zurück ins lager.
Als wir ankamen erwarteten uns die königinnen voller sorge, wo… wo ist eschenglut? fragte eine wunderschöne kätzin. Ihr fell war samtig lang und golden gefleckt.
Ich ueigte mich und sie erschrak.
was was ist passiert? Pflaumenstern ist ist doch nicht tot? Und du blutest ja! jauelte sie voller sorge und ich nickte nur.
die zeit der friedlichkeit ist vorbei sagte ich ruhig und schloss meine augen.…
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Der kampf der clans
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hilfe, mein Kater frisst nicht mehr!
» der Kampf der Giganten :D
» Rangordnung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Kunstbereich :: Geschichten-
Gehe zu: